Die flexibelste Audiolösung für jedes Gebäude.

Der Audioserver ist das perfekte Werkzeug für Elektrofachkräfte, Audio-Profis und alle die es noch werden möchten! Der Audioserver vereint großartige Rechenpower und 4 Verstärkerausgänge auf kleinstem Raum. Seine grenzenlose Erweiterbarkeit macht das System hoch flexibel und frei skalierbar.

  • Brillanter Sound für alle kabelgebundenen Lautsprecher
  • Nahezu unendlich erweiterbar durch die Kombination mit Stereo Extensions und weiteren Audioservern
  • Ermöglicht fixierte Multiroom Audio Zonen  
  • Absolut wartungsfrei dank perfekt aufeinander abgestimmter Hard- & Software
  • Vollständig konfigurierbar in der Loxone Config
  • 4x Verstärkerausgänge
  • Betrieb im Stereo oder Stereo-Downmix
  • Tree Turbo Schnittstelle (max. 10 Stereo Extensions)
  • Hutschienenmontage (9 TE)
  • Spannungsversorgung 18VDC…26VDC
  • Geringer Stromverbrauch von 2 Watt im Ruhezustand

Audioserver

Artikelnummer: 100428
€ 504,00Preis
  • Der Audioserver –
    die flexibelste Audio-Lösung für jedes Gebäude

    Der Audioserver ist kein Lautsprecher – er ist die Power hinter den kabelgebundenen Lautsprechern Ihrer Kunden. In Kombination mit hochwertigen, passiven 4-8Ω Lautsprechern entsteht ein beeindruckendes Klangerlebnis mit brillantem Sound. Egal ob leise oder laut, kristallklare Hintergrundmusik oder kräftige Partybeats – der Audioserver meistert alle Anforderungen mit Bravour.

    Kombinieren Sie seine 4 integrierten Audioausgänge zu beliebigen Gruppen und sorgen Sie für Musik in allen Räumen. Seine grenzenlose Erweiterbarkeit macht das System unendlich flexibel und frei skalierbar.

    Der Audioserver lässt sich beinahe unsichtbar und absolut nahtlos ins intelligente Gebäude integrierten: als lautstarke Alarmanlage im Restaurant, intelligente Türklingel im Smart Home, für individuelle Durchsagen im Büro und vieles mehr.

    Dank der hochwertigen, eigens entwickelten Hard- und Software ist der Audioserver absolut wartungsfrei. Die Konfiguration erfolgt gewohnt einfach in der Loxone Config.

    LAN Schnittstelle zur Kommunikation mit dem Miniserver
    – Netzwerkfreigabe von Musiktiteln
    – 100 Mbps
    – IPv4/IPv6
    – SSL

    USB 2.0 Typ A für lokale Audioablage
    – USB Sticks: FAT32, single partition, max. 512GB
    – USB HHD: FAT32/NTFS/EXT3/EXT4, max 1TB, max. 500mA

    Micro SD-Kartenslot für lokale Audioablage
    – 8GB Industrie-Karte

    Musikformate (Netzwerkfreigabe, USB, SD-Karte)
    – MP3
    – AAC
    – ALAC
    – Flac
    – WMA
    – WMA lossless
    – WAV
    – M4A
    – OOG

    Line-In (analog)

    Line-Out (analog)

    SPDIF-Out (digital, elektrisch)

    4x Verstärkerausgänge
    – 4 … 8Ω
    – 20Hz … 20kHz
    – Max. Spitzenleistung
    50W pro Kanal
    – Max. RMS-Leistung
    18W pro Kanal
    – Typ: Klasse D

    Sample rate
    bis zu 192kHz

    Tree Turbo für bis zu 10 Stereo Extensions, bis zu 150m Leitungslänge

    Spannungsversorgung 18VDC…26VDC

    Flexibel erweiterbar
    & frei skalierbar

    Der Audioserver lässt sich via speziell entwickelter Tree Turbo-Schnittstellen um bis zu 10 Stereo Extensions bzw. 20 Verstärkerausgänge erweitern*. In größeren Installationen ist der Einsatz mehrere Audioserver im selben Netzwerk problemlos möglich. So erweitern Sie das System um beliebig viele Audioplayer.

    *Die Tree Turbo Leitung sollte verdrillt ausgeführt werden und unterstützt Leitungslängen von bis zu 150m. Folgende Verkabelungstopologien sind zulässig: Stern, Linie, Baum, Bus

    Folder

  • w-facebook